• Die Leute sind närrisch0:24
  • Ich glaube, daß die ganze Trübsal0:14
  • Die Gier, durch welche0:14
  • Der Edle hütet sich vor dreierlei0:24
  • Gewöhnliche Speise zur Nahrung0:16
  • Freundschaft ist die unaussprechliche Freude0:10
  • Gesellschaft ist meistens zu wohlfeil0:18
  • Es wird ja Feindschaft nimmermehr0:11
  • Auf der Straße hören0:06
  • Wer Geist hat0:08
  • Die Sonne ist nur0:03
  • Ich empfinde es bei einem Vortrag als größeren Erfolg0:15
  • Wer in der Welt nichts eigen nennt0:11
  • Maß und Mitte sind der Höhepunkt0:08
  • Im ersten Sommer las ich keine Bücher0:53
  • Die Menschen sehn es selten ein0:12
  • Der Edle befördert das Schöne0:09
  • Meine Dornen und Glätten sind ebenso Eigenschaften eurer Hand0:22
  • Auch einem Bösen geht es gut0:10
  • Daß manches keimt0:11
  • Ich sehe eine glühend rote Wolke am Horizont0:32
  • Vom Herzen gehn die Dinge aus0:17
  • Innerer Wert bleibt0:05
  • Wenn ich wie eine Spinne mein ganzes Leben0:11
  • Von Natur stehen die Menschen0:07
  • Die Gesetze, nach welchen die Welt entstand0:09
  • Nur der Sittliche0:04
  • Gelegentlich bekomme ich an langen Winterabenden0:37
  • Ein gutes Buch ist die Hand0:06
  • Die Fische auf einen Faden gereiht0:25
  • Gute Menschen machen die Schönheit0:11
  • Unsere Gedanken sind die Epochen0:09
  • Einen Fehler machen0:05
  • Wer zu übertreiben nicht versteht0:05
  • Es bedarf nicht des Geldes0:04
  • Als ob es möglich wäre die Zeit totzuschlagen0:06
  • Der Westen, von dem ich spreche0:16
  • Die wahre Ernte meines täglichen Lebens0:14
  • Wer gewissenhaft als Beobachter auszieht0:15
  • Worauf läuft schließlich die praktische Seite des Lebens hinaus0:14
  • Wenn man bei einem Spaziergang schon glaubt0:19
  • Die Leute schwätzen über die Wunder0:11
  • Diese Welt ist ein Geschäftsplatz0:31
  • Nur der Tag dämmert herauf0:04
  • Meine Gedanken0:05
  • Jeder folgt durchs Leben nur seiner eigenen Fährte0:04
  • Warum leben wir in solcher Eile0:06
  • Ich will ein Wort für die Natur einlegen0:29
  • Ich hatte drei Kalksteine0:14
  • Als ich die folgenden Seiten0:20
  • Mit überflüssigem Reichtum0:04
  • Kein Wunder, daß Alexander die Ilias0:11
  • Wir haben Ursache, für die Erscheinungen0:16
  • Ich halte es für gesund0:20
  • Zog er auch oft die Stirne kraus1:15

Alle Sendungen aus der Rubrik "Weisheiten to go"

Less Stress Vol. 1

--:--
Track 01
Die Leute sind närrisch
Bitte drehen