Lesedusche

Philemon und Baucis

Einst begaben sich Zeus und Hermes nach Phrygien, und zwar in menschlicher Gestalt, um nicht erkannt zu werden. Sie klopften an viele Türen, doch niemand wollte den Fremden Obdach gewähren.

Als der Abend heranbrach, gelangten beide erschöpft an einem ärmlichen Häuschen am Rande des Ortes an. Es war eher eine Hütte, mit Stroh und Schilf gedeckt, in der ein älteres Ehepaar seit seiner Jugend zusammen lebte. Sie besaßen nicht viel, führten ein einfaches Leben und waren dennoch zufrieden. Der ...

aus: Lesedusche Originale / Copyright by iRead Media, Alle Rechte vorbehalten. Auf Basis oder unter Verwendung von Zitaten aus: Gustav Schwab, Die schönsten Sagen des klassischen Alterthums, 14. Aufl. (durchgesehen und vermehrt von Gotthold Ludwig Klee), Gütersloh 1882.

Armut

--:--
Track 01
Philemon und Baucis
Bitte drehen