Lesedusche

Christian Morgenstern: Stufen

Wenn ich mir je ein Haus baue

Wenn ich mir je ein Haus baue, so muß es einen Hof umschließen, in dessen Mitte ein riesiger Baum steht. Nichts ist für mich mehr Abbild der Welt und des Lebens als der Baum. Vor ihm würde ich täglich nachdenken, vor ihm und über ihn ...

aus: Christian Morgenstern, Stufen, Eine Entwickelung in Aphorismen und Tagebuch-Notizen, hrsg. von Margareta Morgenstern und Michael Bauer, München 1918.

Christian Morgenstern

--:--
Track 01
Wenn ich mir je ein Haus baue
Bitte drehen