• Wo willst du stehn?0:25
  • Malerei verwandelt den Raum0:06
  • Er schilderte, was alle jungen Dichter1:25
  • Friedell über Voltaire: Das Grundpathos seines ganzen Lebens0:29
  • Aufmerksamkeit und Liebe0:04
  • Dir ist, als ob ich schon gezeichnet wäre0:38
  • Ich wollte dir was dedizieren1:27
  • Ich kann den Blick nicht von dir wenden0:50
  • Ein feiles Mädchen0:57
  • Humor hält den Dachdecker auf dem Kirchturm0:12
  • Und als ob er verstanden hätte0:09
  • Wenn die Schokolade keimt1:00
  • Was die Leute im Kino suchen1:43
  • Im Flug nur entfliehst du0:13
  • Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier0:09
  • Wir könnten es so darstellen0:22
  • Sie ging, den Weg zu kürzen1:16
  • Ich bin fast gestorben0:44
  • Sprache ist eine Waffe0:04
  • Friedell über Voltaire: Daß er boshaft und verlogen war0:27
  • In jeder kleinen Stadt sitzt einer2:38
  • Es ist ein Lächeln in den Untergängen1:03
  • Schenke groß oder klein0:32
  • Wer tiefer irrt0:04
  • Liegst du auf der Ottomane0:37
  • Das Geheimnis jedes Erfolges0:04
  • Poseidon saß an seinem Arbeitstisch2:45
  • Der Märchenerzähler gewöhnt die Leute0:11
  • Was fange ich Silvester an?1:26
  • Humor ist zugleich die tiefste Schätzung0:04
  • Wende ich den Kopf nach oben0:25
  • Entwirf deinen Reiseplan0:13
  • Es müßte uns gehen wie echten Teppichen0:09
  • Ob wohl die Fliegen Eier in uns legen1:17
  • Humor ist gelebte und gelachte0:08
  • Zu Hause heulten die Frauen0:25
  • Abends ging ich hin1:08
  • Wenn Sie wissen wollen, was Europa ist0:05
  • Erst fangen die Bremsen3:16
  • Deine tiefste Erkenntnis0:06
  • Die Hand am Ruder0:06
  • Jeder Gebildete weiß8:37
  • Es ist sehr gut denkbar0:29
  • Daß bald das neue Jahr0:53
  • Eine Eintagsfliege sah einen Adler0:33
  • Die glücklichsten unter meinen Tagen0:08
  • Niemand weiss, dass ich gestorben bin1:08
  • Das Leben0:05
  • Man kann sich des Eindrucks0:16
  • Ein kubistischer Maler2:37
  • Die Nacht war da0:12
  • Ob ich Biblio- was bin?2:37
  • Wenn der Sommer vorbei ist2:51
  • Zweig über Dostojewski: Alttestamentarisch0:46
  • Unsrer Sehnsucht lange Karawane0:52
  • Jedoch, als er da zum letztenmal0:25
  • Wenn die Füße nicht mehr auf der Erde sind0:04
  • Ich bin ein klein verdorrtes Bäumchen0:33
  • Ja . . . da wär nun also wieder einer1:52
  • Die psychischen Flugbewegungen0:21
  • Humor ist kein Lachreiz0:04
  • Das individuelle Verhältnis zu Gott0:07
  • Es ist nachts2:24
  • Aber wer kann den Erfolg0:04
  • Entspanne dich0:09
  • Friedell über Voltaire: Schon als Knabe hatte er0:23
  • O hochverehrtes Publikum1:51
  • Die Vorliebe für Bücher erwachte früh0:21
  • Wie ein Hund0:05
  • Wenn man das zierlichste Näschen0:15
  • Spike Holland schrieb das letzte Wort0:09
  • Wir fischten lauter Tränen0:06
  • Friedell über Voltaire: Cultiver son jardin0:17
  • Im Süden rauscht das Wasser Seide0:24
  • Es ist besser, das Geringste zu unternehmen0:07
  • Mein zartes, klagendes Oh steigt zur Decke0:34
  • Das, was das Allerzarteste0:13
  • Es gibt in der Welt0:13
  • Morgen, ja0:05
  • Schönheit ist eine Sache der Sekunde0:07
  • Das Heißwerden des Kühlers0:04
  • Friedell über Voltaire: Und daß er maßlos egoistisch gewesen0:19
  • Wolleball hieß ein kleiner Hund1:19
  • Friedell über Voltaire: Und zudem ist alles, was er öffentlich0:15
  • Zweig über Dostojewski: Schon der Anbeginn1:55
  • Innen tat noch leise etwas weh0:12
  • Goldene Muschel verzittert im Meer1:05
  • Er hörte den gleichmäßig-ruhigen Atem2:27
  • Ich habe dich so lieb0:44
  • Wenn ich Geld hätte0:49
  • Im Anfang war der Rhythmus0:07
  • In jedem Menschen schläft ein Tanz0:03
  • So schlagen wir uns durch0:09
  • Eine Stunde ist nicht nur eine Stunde0:32
  • Und der zwölfte Schlag der Mitternacht erklang0:12
  • Illusionen sind für die Seele0:37
  • Oft vergeß ich deinen Namen0:38
  • Was ich dir hier singe0:39
  • Am Seil der Hoffnung ziehn wir uns zu Tode0:48
  • Zweig über Dostojewski: Wieder wie damals0:50

ähnliche Sendungen

1920er Jahre

--:--
Track 01
Wo willst du stehn?
Bitte drehen