• Sah ein Knab ein Röslein stehn0:59
  • Ich weiß nicht0:34
  • Schlaf, süßer Knabe0:11
  • Umsonst strecke ich0:36
  • Gewiß ist die Anbetung der Sonne zu verzeihen0:18
  • Wir sind alle Blätter an einem Baum0:11
  • Wie groß0:18
  • Das Wasser rauscht'1:24
  • Der du von dem Himmel bist0:26
  • Ein kleiner Hund1:09
  • Zankst du0:35
  • Ein großer Fehler bei meinem Studieren in der Jugend war0:29
  • Ein trunkner Dichter0:22
  • Schwester von dem ersten Licht1:06
  • Die Einsamkeit ist meinem Herzen0:29
  • Ich danke Gott1:31
  • Es schlug mein Herz1:42
  • Eine wunderbare Heiterkeit2:11
  • Was einem das Liegen auf dem rechten Ellenbogen ist0:07
  • Freunde, Wasser machet0:26
  • Der Mensch ist vielleicht halb Geist und halb Materie0:12
  • Wie im Morgenglanze1:04
  • Weiß nicht, ob's 'n Geschicht1:42
  • Diogenes ging in einem schmutzigen Aufzug0:16
  • Es war ein König in Thule1:02
  • Voll, voll, voll0:26
  • Darin sind die Weiber fein0:11
  • Willkommen liebe Sommerzeit0:48
  • Ich war erst sechszehn Sommer alt1:39
  • Wie geht es, fragte ein Blinder0:06
  • Im Schlafgemach, entfernt vom Feste1:14
  • Eine Fledermaus0:14
  • Man spricht viel von Aufklärung0:13
  • Freudvoll und leidvoll0:16
  • Jane AustenIn guten 90 Sekunden1:31
  • Es ist ein einförmiges Ding0:18
  • Schlaf, süßer Knabe0:44
  • Man führt gegen den Wein nur die bösen Taten an0:16
  • Ein junger Mensch0:44
  • Dass der Mensch das edelste Geschöpf sei0:09
  • Als Amor in den0:35
  • Die Sand-Uhren erinnern nicht bloß an die schnelle Flucht0:09
  • Ein Schuh mit einer Schnalle redete einen Pantoffel an0:37
  • Es wäre vortrefflich, wenn sich ein Katechismus, oder eigentlich ein Studienplan erfinden ließe0:27
  • Ach könntest du das wieder ausdrücken0:12
  • Seht ihr den Mond dort stehen?0:12
  • Bedecke deinen Himmel, Zeus1:54
  • Alard ist hin0:45
  • Stille glänzende Freundin2:35
  • In den ganz alten Werken der Bibel1:02
  • Schreibt man denn Bücher bloß zum Lesen?0:27
  • Ein Mensch0:11
  • Wer vernimmt mich?0:54
  • Die besten Gesetze kann man bloß respektieren0:13
  • Kirchtürme0:06
  • Wie leicht Eigenliebe sei0:16
  • Die Römer, die, vor vielen1:01
  • Nachlässig hingestreckt1:34
  • Der Mond ist aufgegangenKinder1:42
  • Die eine Schwester0:07
  • Laß mein Aug0:47
  • Kein Geistlicher0:03
  • Man ist verloren0:21
  • Wo viel Licht ist0:04
  • Ich trink'1:14
  • Der vollkommenste Affe kann0:10
  • Mein Esel0:13
  • Warum kann man sich den Schlaf nicht abgewöhnen1:22
  • Warum ich dir nicht schreibe?1:33

ähnliche Sendungen

1770er Jahre

--:--
Track 01
Sah ein Knab ein Röslein stehn
Bitte drehen