• Viele dunkle Wolken2:15
  • Niemand hat Gott0:11
  • Ich danke Ihnen, Meister Pernath2:02
  • Wenn du sprichst0:30
  • Ein Bericht ist ein Bericht1:50
  • Palma Kunkels Papagei0:35
  • Am Seestrand endloser Welten1:35
  • Woolf über Eliot: Die Flut von Erinnerungen0:52
  • O! Ihr holden Maiennächte!0:33
  • jolifanto bambla o falli bambla1:23
  • In Hamburg lebten zwei Ameisen0:23
  • Braune Kastanien1:22
  • Wer vom Ziel nicht weiß0:49
  • Eine Witwe hatte wieder geheirathet3:06
  • Der große Saal des Restaurants0:42
  • Je mehr man sich1:19
  • Ein Gespenst ist noch wie eine Stelle0:59
  • Nun senkt sich wieder1:18
  • Liebeläutend zieht durch Kerzenhelle0:25
  • Erst wollte ich mich dir in Keuschheit nahn1:22
  • Ein andermal1:58
  • Der Wald0:55
  • Jetzt muß ich aus der großen Kugel fallen0:45
  • Stör' nicht den Schlaf0:23
  • Nur Geld und Geld0:32
  • Ich kann die Sprache dieses kühlen Landes nicht0:55
  • Viele helle Sterne0:38
  • Woolf über Eliot: Aber es sind die Heldinnen1:32
  • Ich habe zu meinen zahlreichen unglücklichen1:50
  • Vielleicht ist es mitten unter uns1:06
  • Der Abend0:53
  • Es war eine Schnupftabaksdose0:36
  • Am Abend0:34
  • Einsam irr ich durch die Nächte0:44
  • Zwischen meinen Augenlidern fährt ein Kinderwagen0:30
  • Laßt den Mut nicht sinken0:16
  • Es gibt eine Menge Menschen0:07
  • Der alternde Dichter stand in Erwartung1:11
  • Es ist ein Stoppelfeld1:15
  • Zwakh horchte auf2:06
  • Ein Mann comme il faut1:43
  • Ein Gärtner hatte einen schönen Garten1:51
  • Wir warten auf ein letztes Abenteuer0:45
  • Dem Bürger fliegt0:46
  • Ich bin unpünktlich0:07
  • Lady Ritchie über Eliot: Sie saß am Kamin0:30
  • Das Mondlicht fällt auf das Fußende meines Bettes0:09
  • Die Rosen im Garten0:34
  • In dieser Märznacht1:14
  • Vor kurzem hatten sich in Brüssel1:02
  • Kirchen türmen ein Mensch0:40
  • Der alternde Dichter2:24
  • Ihr seid in Verzweiflung0:17
  • Deutschland hat Rußland0:05
  • Nun müßt ihr mit der Nahrungsmenge0:27
  • Die Zeit, die meine Reise braucht1:00
  • Ich bin am Ziel meines Herzens angelangt0:27
  • Zuweilen waren unter den Gestalten1:43
  • Ich hatte mich im Hochgebirg verstiegen1:01
  • Weil der Sommer Rosen bringt0:43
  • Laß alle Spannung der Freude austönen0:36
  • Um eine schöne Pfingststimmung1:48
  • Ihr dürft essen, wonach Euch Euer Herz steht0:23
  • Der Tag bleicht0:51
  • Die Anteilnahme1:00
  • Schon hängen die Lampions1:07
  • Es war einmal ein reicher König3:57
  • Ein Mensch, der kein Tagebuch hat0:07
  • Schlafe wohl unter dem silbernen SchildKinder1:09

ähnliche Sendungen

1910er Jahre

--:--
Track 01
Viele dunkle Wolken
Bitte drehen