• Mein Vater, glorreichen Andenkens0:58
  • Es ist unbeschreibbar1:39
  • Mit dem Zimmerchen hier oben0:38
  • Glücklicher Säugling!0:12
  • Der Deichgraf Hauke Haien jagte auf0:40
  • Sie gehen am Strand0:41
  • Hier an der Bergeshalde0:39
  • Hörst du wie die Brunnen rauschen0:36
  • Handeln ist leicht0:07
  • Auch in den allerunsinnigsten Meinungen0:21
  • Ein Schnupfen hockt0:18
  • Daß wir uns einmal nicht mehr lieben könnten1:23
  • Zwei Knaben, Fritz und Ferdinand1:40
  • Der Wagen – ein offener Landauer – stand bereit1:38
  • Vulkane werfen Steine1:53
  • Godwin, Mary Shelley (Lexikon)1:20
  • Ein Gärtner hatte einen schönen Garten1:51
  • Als ich grade nach Paris reisen wollte0:34
  • Er hat ein Herz0:10
  • Zudem auch so ist man nicht so delikat hier0:55
  • Ueberhaupt aber fand sich der gute Wieland0:40
  • Wie fern der Welt Getümmel0:19
  • Eines NachmittagsKinder1:24
  • Die übrige Zeit, die wir in Stuttgart0:47
  • Wer darf das Kind beim0:17
  • Von allem was zu Leid und Frommen1:51
  • Mögen die Regierungen die Schulen0:39
  • Dies hier ist ein erstes Kapitel0:08
  • Wer weit verreisen wil0:31
  • Faulheit und Feigheit sind die Ursachen0:16
  • Der Kaiser – so heißt es – hat dir2:31
  • Kan die Welt auch wohl bestehen1:51
  • Und seltsamer als das alles0:11
  • Woolf über Eliot: Ihre Kritiker0:27
  • Wer sich seiner eigenen Kindheit0:05
  • Du hast uns oft im Traum gesehen0:34
  • Nichts lieben die Deutschen so von ganzem Herzen0:42
  • Du trüber Tag0:25
  • Am Abend0:50
  • Brech der lustige Sonnenschein0:22
  • Der Patriotismus kann nicht gut sein0:21
  • Du läßt der Zeit den Lauf0:12
  • Die Zeit geht nicht1:10
  • Welche Klassen und Schichten0:14
  • Ihr seht0:55
  • Mittlerweile war die Sonne0:50
  • Von all dem rauschenden Geleite0:42
  • Humor ist kein Lachreiz0:04
  • Einher zu gehn, den freien Kopf0:23
  • Krachen und Heulen2:03
  • So bin ich nur als Kind erwacht0:33
  • Leise schlägst in deinem Lied1:38
  • Kein Schlaf noch kühlt das Auge mir0:26
  • Weil die Frauen Kinder gebären0:16
  • Auf seinem Grabe0:38
  • Interessiere Dich für Andre0:05
  • Adieu liebe liebe Sophie0:29
  • Spät hab ich dich gefunden0:44
  • Frauen haben die Gabe, in wunderbarer0:17
  • Das Leben ist eine große, gegliederte Kette1:21
  • Alles fügt sich und erfüllt sich0:25
  • Ich hatte hellbraune, natürlich gewellte Haare0:25
  • Ach! mein Geliebter ist tod!2:04
  • Alexej Fjodorowitsch Karamasow war der dritte Sohn0:22
  • Unrat fuhr auf1:30
  • Ein Zeisig wars und eine Nachtigall,1:35
  • Ein treffend Bild von diesem Leben0:34
  • Wie ist ganz mein Sinn befangen1:50
  • Die "Armen Leute"1:01
  • Das Feuer der Liebe0:38
  • Wenn wir auch der Schmeichelei0:13
  • Es verhält sich mit dem0:25
  • Das Haus ist klein, aber recht artig1:04
  • Da Herr Gardiner bemerkte2:12
  • Durch das Zuviel-Arbeiten0:37
  • Die Mutter erzählt0:19
  • Eine Menge Menschen, welche sahen0:42
  • Sie winken und grüßen0:29
  • Anstaunen ist auch eine Kunst0:07
  • Seit Jahren hatte ich H. Heine als2:05
  • So viele Haare0:49
  • Der Wirklichkeit entsprach das Bild, das1:18
  • Auf dem Schlosse zu Rudolstadt1:43
  • Der Tiger schreitet0:44
  • Mein Großvater pflegte zu sagen0:32
  • Nach einer Stunde, nachdem ich1:50
  • Ist das Wahnsinn0:25
  • Nur der Denkende erlebt sein Leben0:06
  • Sonderbarerweise hat die Zeit0:54
  • Und da ich dies dachte0:26
  • Als ich vor einigen Jahren0:17
  • Schau meine seele0:59
  • Immer wieder dieselbe Geschichte0:42
  • ​​​​​​​Ich trage viel in mir0:56
  • Flora deine Rosenwangen1:28
  • Stille geh ich1:06
  • Als das Mädchen1:20
  • Vom Glanz des Mittags golden angeglüht2:19
  • Finales gibt es ja doch nur in0:38
  • Erwachende Glocken1:26

ähnliche Sendungen

Neuzeit

--:--
Track 01
Mein Vater, glorreichen Andenkens
Bitte drehen