• Eine Regierung ist nicht0:07
  • Wenn ich nur depeschieren könnte1:25
  • Ich möchte nicht gern0:12
  • Mir wurde nichts gelehrt0:15
  • Friede Friede sey mit uns0:41
  • Sie war gewiß besser0:21
  • Eines ist gewiß gut1:08
  • Wie glücklich sind Sie0:24
  • Ach Clemens0:36
  • Es ist ein sonderbares Gefühl0:16
  • Wohlgeborenster!0:22
  • Ich habe so einen Plan im Herzen0:11
  • Durch das Zuviel-Arbeiten0:06
  • Freundschaft ist kein leeres Wort!0:58
  • Nach Kraft ringen0:14
  • Goethe über Beethoven: Beethoven habe ich in0:41
  • Wenn der Sinn des Lebens ihm unklar erscheint0:19
  • Mir mußte zunächst einmal0:24
  • Die Behauptung0:21
  • Sollten wir alt werden0:52
  • Daß Sie Ihr Kind so lieben0:39
  • Mein Leben fließt jetzt dahin1:20
  • Jetzt aber fordre ich0:21
  • Ich hab‘ die Vokabeln0:19
  • Und dann kommt einmal einer und reißt0:21
  • Glaube mir0:12
  • Liebe gute Amalie0:51
  • Resignation ist nie meine Tugend0:16
  • Brentano über Mereau: Du mußt nicht glauben0:26
  • So will ich auch unter mein Schicksal treten0:21
  • Ich weiß wohl0:16
  • Unsere Gedanken sind die Epochen0:09
  • Der Patriotismus kann nicht gut sein0:21
  • Als ich grade nach Paris reisen wollte0:34
  • Ich bin heute so reich0:33
  • Adieu0:10
  • Adieu liebe liebe Sophie0:29
  • Muss man vor Ihnen stehen0:18
  • Meine liebe werthe Gräfin1:08
  • Zweig über Balzac: In London will ich wieder0:40
  • Der Himmel weiß2:25
  • Ihro kaiserliche Hoheit1:19
  • Seid Idealisten bis ins Greisenalter0:19
  • Es liegt eine Hexerei in Ihnen0:30
  • Wir werden uns bald wiedersehen, Bruder1:32
  • Ich schreibe im Salon0:10
  • Es ist wahr, ich bin faul1:03
  • Hier sehe den kaiserlichen Geschmack0:10
  • Traurigsein ist wohl etwas Natürliches0:10
  • Wer die Freiheit nicht im Blut0:07
  • Witze, die Flöhe des Gehirns0:05
  • Ganz in der Art dieser zu verwerfenden Schmeichelei0:29
  • Jeder echte Mensch ist Künstler0:08
  • Haben die witzigen Dämonen0:07
  • Ich finde und habe immer gefunden0:29
  • Wilken über Brentano: Vorgestern habe ich0:17
  • Liebe, teure Freundin1:06
  • Von mir kann ich dir nichts Bestimmtes sagen1:03
  • Ich habe solche Phantasie0:58
  • Sie erhalten hier, verehrte Therese1:12
  • Mein lieber guter Vater!0:51
  • Mit der Geselligkeit geht es dabei0:28
  • Ich weiß gar nicht, Bruder1:26
  • Dem Menschen ist direkt von Gott nur ein Werkzeug0:13
  • Die "Armen Leute"1:01
  • Wie wir gestern von der Trisnizz heruntergingen0:42
  • Deine Nachricht stürzte mich [...] tief herab0:58
  • Mich beugt übrigens der Krieg sehr1:07
  • Finde dich, sei dir selber treu0:09
  • Die Tatsache, daß mein Schaffen0:29
  • Sehr geehrter Herr Borchert!0:45
  • Heute, am 22. Dezember1:04

Briefe

--:--
Track 01
Eine Regierung ist nicht
Bitte drehen