• Mein erster Blick eilte auf den am Fenster1:15
  • Für diesen Fall also mein letzter Wille1:41
  • Sobald als man von der Kollation kommt1:01
  • Mein lieber guter Vater!0:51
  • Ich schicke Euch hiebei das versprochene0:39
  • Ich weiß wohl0:16
  • Meine geliebte Freundin, beunruhige0:48
  • In der abendlichen Sonne0:33
  • Schrecklich ist der Egoismus1:28
  • Sie wollen Caroline S0:57
  • Sollte man die zudringlichen Dilettanten0:41
  • Zweig über Balzac: In London will ich wieder0:40
  • Sie werden sich erinnern, daß Sie0:58
  • Goethe über Beethoven: Beethoven habe ich in0:41
  • Liebster Junge, wundere Dich0:46
  • Es ist wahr, ich bin faul1:03
  • Wenn der Sinn des Lebens ihm unklar erscheint0:19
  • Wer die Freiheit nicht im Blut0:07
  • Herrn von Leibnizens Buch wird wohl0:38
  • Diese Taschenbücher, mir graut vor ihnen0:20
  • Ihre psychologischen Bemerkungen1:08
  • Du Herzensmädchen, was hat mich2:14
  • Ich bin nur beschäftigt mit meinen Plänen1:27
  • Adieu0:10
  • Ich bin gestern gar frühe schlafen gangen2:55
  • Dem Menschen ist direkt von Gott nur ein Werkzeug0:13
  • Witze, die Flöhe des Gehirns0:05
  • Bei prachtvollem Sonnenschein bin ich aufgewacht0:50
  • Sie war gewiß besser0:21
  • Jetzt aber fordre ich0:21
  • Meine liebe werthe Gräfin1:08
  • Um zehn aber schrieb man, daß Monsieur1:42
  • Es ist ein sonderbares Gefühl0:16
  • Die Veit hatte sich sehr schön0:43
  • Friedrich sizt hier in meiner Stube0:58
  • Kurprinzessin, so kann man Sie jetzt0:36
  • Mit dem Zimmerchen hier oben0:38
  • Finde dich, sei dir selber treu0:09
  • Ich schreibe im Salon0:10
  • Ein Lebensplan ist0:45
  • Ich weiß gar nicht, Bruder1:26
  • Ich finde und habe immer gefunden0:29
  • Ein rechter Maitag mit Blütenpracht1:14
  • Ich habe woll gedacht, daß die zeittung1:18
  • Ich bin nicht Modersohn und ich bin0:14
  • So will ich auch unter mein Schicksal treten0:21
  • Heute, am 22. Dezember1:04
  • Heute also ist der schwere Tag0:41
  • Ich sah heute alte Notizbücher0:30
  • Ob ich zwar nun wohl schon gewohnt sein1:05
  • Ich weiß nicht, wo der Kurfürst1:12
  • Diesen Mittag kam die Veit0:36
  • Mit Friedrich, der mir immer0:58
  • Jena selbst ist eine häßliche Stadt0:49
  • Sehr geehrter Herr Borchert!0:45
  • Ich nahm heute ein warmes Bad0:45
  • Meine Tante, unsere liebe Kurfürstin1:49
  • Glaube mir0:12
  • Von mir kann ich dir nichts Bestimmtes sagen1:03
  • Bei Hof trägt niemand kein Busentuch0:27
  • Mich beugt übrigens der Krieg sehr1:07
  • Muss man vor Ihnen stehen0:18
  • Durch das Zuviel-Arbeiten0:37
  • Das Mittagessen an unserm Weibertisch0:35
  • Ich glaube, das freüllen von Allen1:09
  • Wohlgeborenster!0:22
  • Wilhelm soll sanfter geworder sein0:35
  • Geliebtes, geliebtestes Herz1:25
  • Wie glücklich sind Sie0:24
  • Nun Hören Sie!1:47
  • Im Atelier ist es komisch, lauter Französinnen1:00
  • Ich bin in allem, auch im Essen und Trinken0:43
  • Ich habe fünftausend Kronen1:44
  • Liebe, teure Freundin1:06
  • Ganz in der Art dieser zu verwerfenden Schmeichelei0:29
  • Wenn Sie sich nicht schuldig fühlten1:06
  • Sollten wir alt werden0:52
  • Der Himmel weiß2:25
  • Die Bewohner der Hügel und Felsen0:54
  • Beim Erwachen erfuhr ich1:07
  • Ihro kaiserliche Hoheit1:19
  • Ich glaube, man sollte überhaupt nur0:54
  • Man hat nie differentere Brüder gesehen1:05
  • Wenn ich nur depeschieren könnte1:25
  • Heute hält mich der Westwind1:08
  • Deine Nachricht stürzte mich [...] tief herab0:58
  • Zudem auch so ist man nicht so delikat hier0:55
  • Lieber Max, ich habe mich eigentlich immer1:14
  • Hast Du mein Herz gestohlen0:42
  • Ich erzähle Ihnen nichts von1:44
  • Eines ist gewiß gut1:08
  • Nun zuletzt zur eigentlichen Hauptsache0:59
  • Ich muß mich ganz im stillen mit meiner Außenwelt1:25
  • Ich will lieber sterben, als mich0:57
  • Die Tatsache, daß mein Schaffen0:29
  • Friede Friede sey mit uns0:41
  • Mein lieber Herr Morgenstern1:16
  • Die Kunst, viel in wenig Worten zu sagen0:27
  • Was Schelling betrifft0:56
  • Ich habe einen Immortellenkranz im Haar0:24

ähnliche Sendungen

Briefe

--:--
Track 01
Mein erster Blick eilte auf den am Fenster
Bitte drehen